Affiliads.de

Affiliate-Marketing Netzwerk

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Die folgenden Nutzungsbedingungen gelten für alle Dienstleistungen, die durch den Internet-Service Affiliads.de KTS & Online Handel, Andreas Schwadtke, Wittenberger Str. 75, 12689 Berlin - im folgenden "affiliads" genannt) auf der Internetseite http://www.affiliads.de und seinen Unterseiten angeboten werden. Mit der Nutzung der Dienstleistungen werden diese Nutzungsbedingungen anerkannt.
Sie haben entweder die Möglichkeit, für Ihre Internetseite zu werben (Werbepartner / Sponsor - im folgenden "Werbepartner" oder "Partner" genannt) oder auf Ihrer eigenen Internetpräsenz durch die Vermarktung freier Werbeplätze Geld zu verdienen (im folgenden "User" genannt).

§1 - Anmeldung & Mitgliedschaft
Die Teilnahme auf affiliads.de setzt eine Mitgliedschaft voraus. Anmeldeberechtigt ist jede natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet , sowie einen festen Wohnsitz in Deutschland, Schweiz oder Österreich hat. Anmeldungen aus anderen Ländern werden unwideruflich gelöscht. Durch die Anmeldung entstehen dem Nutzer keinerlei Kosten. Die Anmeldung, sowie die Mitgliedschaft ist und bleibt kostenlos. Im Anmeldeprozess verpflichtet sich der Publisher alle nötigen Daten wahrheitsgemäß anzugeben. Während der Mitgliedschaft hat sich der Publisher stets um Aktualität seiner Daten zu kümmern. Die Angabe von Postfächern ist unzulässig. affiliads.de ist jederzeit berechtigt eine Identifizierung des Publishers zu verlangen. Affiliads.de ist berechtigt die Anmeldung eines Publishers ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

§2 -Webseiten
Es sind nur Webseiten in deutscher Sprache erlaubt. Paid4-, Surfbar-, VirtualCurrency- und Cashbackseiten ist es gestattet affiliads.de zu nutzen, es dürfen jedoch ausschließlich Sale- und Leadkampagnen abgebaut werden. Darüber hinaus dürfen die von affiliads.de bereitgestellten Werbemittel nicht auf Webseiten mit folgenden Inhalten eingebunden werden:
- Webseiten die gegen das geltende deutsche Recht verstoßen
- Webseiten mit rechtsradikalen oder rassistischen Inhalten
- Webseiten mit gewaltverherrlichenden Inhalten
- Webseiten mit erotischen-Inhalten

§3 - Kampagnen, Werbeformen & Vergütungen
affiliads.de bietet z. Z. 3 verschiedene Werbeformen an:
- Cash per Click (Bezahlung pro Klick)
- Cash per Sale (Bezahlung pro Einkauf)
- Cash per Lead (Bezahlung pro Anmeldung/Aktion)
Weitere Werbeformen folgen ....
Die Vergütung sind vom Publisher bei der jeweilige Kampagne einsehbar. affiliads.de ist berechtigt die Vergütungen jederzeit anzupassen. Der Publisher wird hierüber, sofern gewünscht, per E-Mail informiert.

§4 - Betrugsversuche, Manipulation, Eigenklicks, Klickaufforderung, Bugusing
Programme die affiliads.de schaden,sind nicht erlaubt. Das Anwenden von Schadsoftware wird mit einer sofortiger Kündigung geahndet,ein anspruch auf das bis dahin gesammelte Guthaben besteht nicht. Ebenso ist es nicht gestattet gefundene Bugs (Fehler im System / Script) auszunutzen. Bugs müssen unverzüglich dem Support gemeldet werden. Sollte dies nicht geschehen, wird der Account gesperrt, bzw. je nach Höhe des entstandenen Schadens, gelöscht - Das Guthaben verfällt. Rechtliche Schritte wird affiliads.de sich vorbehalten. Eigenklicks auf Werbemittel die eine Vergütungen zu m eigenen gunsten führen, sind nicht erlaubt. Ebenso ist es nicht erlaubt Andere zum Klicken aufzufordern oder das Werbemittel mit Hinweisen wie " klicke hier ", "Bitte beachtet unsere Sponsoren" o.ä. zu versehen. Ein Verstoß führt zur sofotigen Sperre des Accounts. affiliads.de ist berechtigt Publisher von Kampagnen mit Clickvergütung auszuschließen.

§5 - Einbau von Werbemitteln
Die bereitgestellten Werbemittel dürfen, sofern die Webseite nicht gegen "§2 - Webseiten" verstößt, nur unverändert eingebunden werden. Ausgenommen hiervon ist der SubID-Parameter in der ZielURL, der nach belieben angepasst werden kann.

§6 - Auszahlung
Alle Publisher, die zum Monatsende ein Guthaben von mindestens 25,00 Euro erreicht haben, können dies auf ein bei affili.ads hinterlegtes Konto auszahlen zu lassen.
Hinweis: Jeder Publisher-Account wird vor der Auszahlung geprüft ob eventuelle AGB Verstöße, eigene Aktionen z.B. Klicks oder Fake Leads/Events oder nicht regelkonforme Verdienststeigerungsversuche vorliegt. Eine Auszahlung ist in allen Europäischen Länder möglich sofern die IBAN und BIC angegeben wurden.
Guthaben unter 25,00 Euro werden in den nächsten Monat mit übernommen. Guthaben auf Publisher-Konten werden nicht verzinst.
Sofern der Publisher vorsteuerabzugsberechtigt ist, eine gültige Umsatzsteuernummer hinterlegt und einen Nachweis über die Vorsteuerabzugsberechtigung erbracht hat, wird die Mehrwertsteuer ausgezahlt.
Der Publisher ist für die Versteuerung der durch affiliads.de erhaltenen Auszahlungen selbst verantwortlich.

§7 -Kündigung
Die Mitgliedschaft bei affiliads.de kann der Publishers jederzeit und ohne Angaben von Gründen kündigen. Das bis zur Kündigung angesammelte Guthaben, sowie offene Auszahlungen verfallen dabei. affiliads.de behält sich im Falle der Zuwiderhandlung, sowie in allen sonstigen Fällen besonderer Art vor, dem Publisher die Kündigung auszusprechen. In diesem Fall werden sämtliche Ansprüche gegenüber affiliads.de verfallen.

§8 -Datenschutz
Die kostenlose Mitgliedschaft bei affiliads.de erfordert das Speichern personenbezogener Daten. affiliads.de garantiert, dass zu keinem Zeitpunkt die gespeicherten Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Aus Sicherheitsgründen wird die IP des Publishers gespeichert.

§9 - Spam
Spam (unerwünschte Werbung, z.B. durch das Versenden von Mails an Personen, welche diese nicht erwünschen) ist in jeglicher Form verboten und wird von uns nicht geduldet. Sollte ein Publisher dagegen Verstoßes ist affiliads.de berechtigt den Publisheraccount ohne weiteres zu löschen. Bestehendes Guthaben geht dabei verloren.

§10 -Schlussbestimmung
affiliads.de behält sich das Recht vor, jederzeit Ergänzungen und Änderungen der AGB vorzunehmen.
Die Publisher werden darüber per Newsletter informiert. Die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden vom Publisher nach 14 Tagen automatisch akzeptiert. Der Publisher hat während dieser 14 Tage Zeit, im Falle einer Ablehnung der neuen AGB, diesen zu widersprechen und von einem Sonderkündigungsrecht gebrauch zu machen. Der Publisher-Account wird dabei gelöscht und das bestehende Guthaben auf das hinterlegte Konto ausgezahlt.


Stand 01.05.2016